JUDO
Sportbund DJK Rosenheim
Aktuell

Neu im Trainerteam - Fredi Omerzi
18. Oktober 2018

Mit Fredi Omerzi begrüßen wir einen weiteren Trainer im Team der SBR-Judoka. Wir können deshalb jetzt auch wieder ein Training am Dienstag anbieten.

Hier der aktuelle Plan:

Dienstag       18:00 - 19:30 Uhr (Trainer Franz Schmid)
Donnerstag  18:30 - 20:00 Uhr (Trainer Fredi Omerzi)

Den neuen Trainer Fredi Omerzi stellen wir demnächst an dieser Stelle vor.


Wieder im Trainerteam - Anamaria Budiu
08. Oktober 2018

Nachdem Jan Moritz Menzel den SBR nach Ende seines Freiwilligen Sozialen Jahres verlassen hat, übernimmt wieder
Anamaria Budiu das Training bei den SB-Judoka.


Erfolgreiche Gürtelprüfung
17. Mai 2018

Alle teilnehmenden Judoka des SBR haben eine Gürtelprüfung bestanden. Die Judoabteilung des SB/DJK Rosenheim gratuliert den jungen Sportlern
zum gelb-weißen beziehungsweise dem orangen Gürtel.

Auf dem Foto (v.l.n.r.) Leonhard, Trainer Franz Schmid, Luca, Fabian, Manuel und Simon.

2018-05-17%20Guertelpruefung%20SBR.jpg


Neu im Trainerteam - Jan Moritz Menzel

22. März 2018

Jan Moritz Menzel verstärkt ab sofort das Trainerteam bei den Judoka des SB/DJK Rosenheim. Wir wünschen ihm alles Gute für seine neue Tätigkeit und
bedanken uns für sein Engagement bei den SBR-Judoka.

2018-03-18%20Jan%20Menzel.jpg

Hier ein kleiner "Steckbrief" unseres neuen Trainers:

  • 19 Jahre alt (bald 20)
  • Beruf: FSJler beim TuS Bad Aibling, Sparte Judo
  • Heimatverein: TSV Bad Endorf 1892 e.V.
  • Trainer: Stephan Goldammer (4.Dan), Simon Pfaab (3.Dan) beide vom TuS Großkarolinenfeld
  • Trainerassistent beim TSV Bad Endorf 1892 e.V. seit 2013
  • 1.Kyu (brauner Gürtel) seit 2013
  • seit 2017: FSJler und Trainer beim TuS Bad Aibling, Sparte Judo
Siehe auch "Team".

 
Alles Gute für 2018                                                                                                     
01. Januar 2018

Abteilungsleitung und Trainer wünschen allen Judoka des SB/DJK Rosenheim ein gutes, erfolgreiches neues Jahr 2018
mit viel Freude, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.


----------------------------------------------------------   2 0 1 8  ---------------------------------------------------------------


Neue Mail-Adresse der Judo-Abteilung
26. Februar 2017

Die Judoabteilung des SB/DJK Rosenheim ist ab sofort nur noch unter folgender Mail-Adresse zu erreichen:

JudoRosenheim(a)t-online.de


----------------------------------------------------------   2 0 1 7  ---------------------------------------------------------------


Wechsel in der Abteilungleitung - Genevofa Loferer neue Abteilungsleiterin                                                                                        
23. November 2016

Bei der Jahreshauptversammlung der Judoabteilung des SB/DJK Rosenheim wurde Genovefa Loferer aus Aising zur neuen Abteilungsleiterin gewählt.
Sie wird in Zukunft zusammen mit sportlichem Leiter Stefan Böhm die Geschicke der Judoabteilung leiten.

Loferer tritt die Nachfolge von Martin Binder an, der nach über 40 Jahren „am Stück“ an der Spitze der Judoabteilung nicht mehr kandidiert hatte.
SBR-Geschäftsführerin Monika Weibrecht dankte Martin Binder für das jahrzehntelange Engagement in der Judoabteilung und verabschiedete
ihn mit einem Geschenk.


Zweite erfolgreiche Gürtelprüfung 2016

26. April 2016

Im April gab es die zweite Gürtelprüfung dieses Jahres bei den Judoka des SB/DJK Rosenheim. Stephan Goldammer vom TuS Großkarolinenfeld nahm 
die Prüfung ab, alle angetretenen Judoka bestanden ihre Prüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel.

Dazu gratulieren wir herzlich Julian Erl, Faris Ismirovic, Nikola Dimitrijevic, Nevjo Kajtazovic, Astimer Kaldani-Herrling, Leonida Dimitrijevic,
Davor Dimitrijevic, Luca Rudolph, Daniel Grätz, Fabian Hummel, Daniel Wanner, Thomas Götze, Christian Götze, Robin Dietzmann,
Renatas Janzen und Vladislav Bakumenko.

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Judo-Prüflingen!

Ein Dankeschön geht an unsere Trainer Stefan Böhm und Mathias Stadler, die unsere Judoka wieder bestens für die Prüfung vorbereitet haben.


Erstes Turnier - erster Erfolg

Luca Rudolph in Palling erfolgreich

24. Januar 2016

Erfolg für den jungen Judoka Luca Rudolph vom SB/DJK Rosenheim: Der Achtjährige konnte sich bei seinem ersten offiziellen Einsatz gleich den zweiten Platz erkämpfen und damit auch erste Erfahrungen auf der Matte sammeln. Gut betreut von Trainer Stefan Böhm ging Rudolph beim „8. Kim Possible-Turnier“ des TSV Palling an den Start. 

In der Alterklasse U10 bis 34 Kilogramm musste er sich zunächst nach Punkten geschlagen geben, holte sich dann aber im nächsten Kampf ein verdientes Unentschieden. Mit seinem ersten Sieg überhaupt bei einem Turnier sicherte er sich dann den zweiten Platz in seiner Klasse. Durch einen Haltegriff am Boden konnte er den Kampf vorzeitig beenden und den vollen Punkt einfahren. 

Luca macht erst seit gut einem Jahr Judo beim SBR, erst vor kurzem hatte er die Prüfung für den weiß-gelben Gürtel bestanden. Wir gratulieren ihm herzlich und bedanken uns bei den Kollegen vom TSV Palling für ein sehr gutes Turnier.                                 

2016-01-24%20Luca%20Rudolph%20Palling.JPG
Ein Pokal voller Gummibärchen und eine 
Urkunde für unseren Luca.    FOTO PRIVAT


Wieder erfolgreiche Gürtelprüfung

12. Januar 2016

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gab es wieder eine Judo-Gürtelprüfung beim SB/DJK Rosenheim. Stephan Goldammer vom TuS Großkarolinenfeld nahm 
die Prüfung ab, alle angetretenen Judoka des SBR bestanden zum gelben Gürtel.

Dazu gratulieren wir Daniel Wanner, Vladislav Bakumenko, Renatas Janzen, Fabian Hummel, Leonhard Loferer, Thomas Götze, Christian Götze
und Robin Dietzmann.

Ein Dankeschön geht an unsere Trainer Stefan Böhm und Mathias Stadler, die unsere Prüflinge wieder bestens vorbereitet hatten.

 

---------------------------------------------------------------   2 0 1 6  -------------------------------------------------------------------- 


Training auch in den Weihnachtsferien
17. Dezember 2015

In den Weihnachtferien findet an jedem Dienstag ab 18.00 Uhr das Training in unserer Kampfsporthalle in der Wolfgang-Pohle-Halle an der Schießstattstraße
in Rosenheim statt – es gibt keine Pause. Trainer Stefan Böhm möchte unsere jungen Judoka bereits auf die nächste Gürtelprüfung vorbereiten, sie soll Mitte Januar stattfinden.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, den Eltern und allen Freunden der SBR-Judoabteilung frohe Feiertage, ein schönes Fest und die Zeit für
Ruhe und Erholung. Auf ein gutes neues Jahr 2016 mit viel Erfolg, Freude und vor allem Gesundheit.

Abteilungsleitung und Trainer

Weihnachten%202015.JPG

Erfolgreiche Gürtelprüfung
12. Dezember 2015

Alle zehn angetretenen jungen Judoka des SB/DJK Rosenheim haben ihre Prüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel bestanden. Gut vorbereitet von ihren Trainern Stefan Böhm, Mathias Stadler und Dirk Fitsch konnten sie vor den Prüfern Stephan Goldammer und Simon Pfaab (TuS Großkarolinenfeld) bestehen.

Herzliche Gratulation an Leonida Dimitijevic, Davor Dimitijevic, Luca Rudolph, Florian Gabriel, Leonhard Loferer, Robin Dietzmann, Christian Götze, Thomas Götze, Fabian Hummel und Christina Mohr, die mit dem grünen Gürtel die höchste Graduierung bei dieser Prüfung erreichte.

Vielen Dank an die Trainer, die unsere Judoka lange und intensiv auf die Prüfung vorbereitet haben. Dank auch an die Eltern für die Unterstützung ihrer Kinder und die tatkräftige Mithilfe bei der anschließenden Weihnachtsfeier im Sportbund-Treff.

Anfang des neuen Jahres ist eine weitere Prüfung geplant. Anfänger sind jederzeit willkommen, Infos siehe auf der Seite Training.


GPr%202015-0.JPG                                                       FOTOS BINDER 
GPr%202015-2.JPG GPr%202015-3.JPG GPr%202015-4.JPG
GPr%202015-5.JPG GPr%202015-6.JPG GPr%202015-8.JPG


Training auch in den Sommerferien

Dienstag, 28. Juli 2015

Die Judoabteilung des SB/DJK Rosenheim bietet die ganzen Sommerferien hindurch ein Judotraining an, für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene. Das Training für alle ab etwa sieben Jahren findet jeden Dienstag ab 18 Uhr in der Wolfgang-Pohle-Halle in der Rosenheimer Schießstattstraße statt. Auch Anfänger sind willkommen, für sie hat Trainer Stefan Böhm ein spezielles Einführungsprogramm zusammengestellt. 

Als Ausrüstung reicht zunächst eine normale Sportbekleidung, der Judoanzug für die Anfänger wird vom Verein bereitgestellt. Für die bereits aktiven Judoka des SBR und von anderen Vereinen gibt es Kampftraining ebenso wie die Vorbereitung auf die nächste Gürtelprüfung. Die soll im  Ende September/Anfang Oktober stattfinden.

2015-07-29%20OVB%20Ferienjudo.jpg   FOTO BINDER

Beitragsmarken 2015 verfügbar
Donnerstag, 05. Februar 2015

Die Jahresbeitragsmarken 2015 des Bayerischen Judo-Verbandes (BJV) für die Pässe sind eingetroffen. Ihr könnt sie im Training bei Willi Linsmeier oder Dirk Fitsch bekommen. Der Preis für die Beitragsmarke von Euro 20,00 geht voll als Abgabe an den BJV und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Nur mit dieser Marke werden/bleiben die Judopässe auch im Jahr 2015 gültig.

SiMa%202015.jpg
Das sind die Marken von 2015.  FOTO BINDER

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien
Montag, 05. Januar 2015

Das Training beginnt wieder am Donnerstag, 8. Januar 2015 zu den gewohnten Zeiten in unserem Dojo in der Rosenheimer Wolfgang-Pohle-Halle, siehe auch
Rubrik "Training".

---------------------------------------------------------------   2 0 1 5  -------------------------------------------------------------------- 


Beitragsmarken 2014 eingetroffen
Freitag, 07. Januar 2014

Die Jahresbeitragsmarken 2014 des Bayerischen Judo-Verbandes (BJV) für die Pässe sind eingetroffen. Ihr könnt sie im Training bei Willi Linsmeier oder Martin Binder bekommen. Der Preis für die Beitragsmarke von Euro 14,00 geht voll als Abgabe an den BJV und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Nur mit dieser Marke werden/bleiben die Judopässe auch im Jahr 2014 gültig.

2014-02%20SiMa.jpg
So sehen die Marken für 2014 aus.  FOTO: BINDER

---------------------------------------------------------------   2 0 1 4  -------------------------------------------------------------------- 

Frohe Weihnachten!
Sonntag, 22. Dezember 2013

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und schöne Ferien.
Für 2014 alles Gute, viel Erfolg, Freude und Gesundheit.

Bei unserem Trainer Willi Linsmeier bedanken wir uns sehr herzlich für sein ehrenamtliches Engagement auch in diesem 
Jahr wieder. Willi – das ist nicht selbstverständlich. Vielen Dank dafür!

Ab sofort ist Weihnachtspause, das Training nach den Feiertagen beginnt wieder am Dienstag, dem 7. Januar 2014
zur gewohnten Zeit in der Wolfgang-Pohle-Halle.

Bis dahin allen eine gute Zeit – und viele gute Plätzerl
wünscht die Abteilungsleitung.

  2013-Weihnachten%20Judo.jpg   FOTO: BINDER

Ehrung für Gmeiner und Kreuzer
06. Juni 2013

Michael Gmeiner und Otto Kreuzer sind vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) und vom SB/DJK Rosenheim für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Judoabteilung des SBR geehrt worden. Beim Ehrenabend des Vereins im Gasthof Höhensteiger in Westerndorf Sankt Peter bekamen die beiden SBR-Judoka das Ehrenzeichen des BLSV in Silber mit Gold samt Ehrenurkunde und vom SBR die silberne Ehrennadel.

Bei dem Festakt wurden auch viele andere langjährige Mitglieder des SBR geehrt – für 25 Jahre Mitgliedschaft, 30, 40, 50 und 65 Jahre Treue zum Rosenheimer Sportbund. Der zweite Vorsitzende des SBR, Thomas Huber, nahm die Ehrungen zusammen mit dem Rosenheimer BLSV-Kreisvorsitzenden Walter Mayr und dem Präsidenten des DJK-Diözesanverbandes München-Freising Werner Berger vor.

 Wir gratulieren allen Geehrten, vor allem natürlich unseren Mitgliedern Michael Gmeiner und Otto Kreuzer, die der Judoabteilung des SB/DJK Rosenheim so lange die Treue gehalten haben. Bis zum Fünfzigsten!

2013-06-06-Gmeiner+Kreuzer%20Ehrung.jpg

Otto Kreuzer (links) und Michael Gmeiner wurden für 40 Jahre 
Mitgliedschaft in der Judoabteilung des SBR geehrt.  FOTO: BINDER

Kein Training in den Osterferien
Freitag, 22. März 2013

Während der Osterferien findet kein Training statt. Nach den Ferien beginnt das Training wieder
ab Dienstag, den 9. April 2013 zu den gewohnten Zeiten.

Wir wünschen Euch und Euren Familien Frohe Ostern und erholsame Ferien.

Trainer und Abteilungsleitung

Beitragsmarken 2013 eingetroffen
Freitag, 18. Januar 2013

Die Jahresbeitragsmarken 2013 des Bayerischen Judo-Verbandes (BJV) für die Pässe sind eingetroffen. Ihr könnt sie im Training bei Willi Linsmeier oder Martin Binder bekommen. Der Preis für die Beitragsmarke von Euro 14,00 geht voll als Abgabe an den BJV und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Nur mit dieser Marke werden/bleiben die Judopässe auch im Jahr 2013 gültig.

2013-SiMa13.jpg
So sehen die Marken für 2013 aus.  FOTO: BINDER

---------------------------------------------------------------   2 0 1 3  -------------------------------------------------------------------- 


Weihnachtsfeier der Schüler

Dienstag, 18. Dezember 2012

Im letzten Training dieses Jahres gab es für unsere jungen Judoka eine kleine Weihnachtsfeier zusammen mit Eltern und Trainern. 
Dank an Anja Höller und Willi Linsmeier dafür und ganz generell für deren großes Engagement das ganze Jahr über für unsere Schüler.

Abteilungsleitung und Trainer wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest mit erholsamen Tagen und 
ein gutes neues Jahr 2013 mit viel Erfolg und vor allem Gesundheit.

Das Training nach den Weihnachtsferien beginnt wieder am Dienstag, 8. Januar 2013 in unserer Trainingshalle in der Wolfgang-Pohle-Halle 
in Rosenheim zu den üblichen Zeiten.

Bilder von der Weihnachtsfeier:

   2012-Weihnachtsfeier%20Schueler-02.jpg 2012-Weihnachtsfeier%20Schueler-01.jpg 2012-Weihnachtsfeier%20Schueler-03.jpg
     FOTOS: HÖLLER

Würstl zum Saisonschluss - Start in die Sommerferien
Dienstag, 24. Juli 2012

Zum Abschluss der Saison gab es in der Wolfgang-Pohle-Halle das schon traditionelle Würstlgrillen. Dank "Grillmeisterin" Anja Höller wurden 
alle bestens mit knackigen Nürnberger Bratwürsten versorgt, als Nachspeise gab es Kuchen und Süßigkeiten. Dank an alle Spender!

Trainer und Abteilungsleitung wünschen Euch und Euren Familien erholsame Ferien mit wunderbaren Urlaubstagen und bester Erholung. 

Das Training nach den Ferien beginnt wieder am Dienstag, 18. September 2012 zu den gewohnten Zeiten in unserer Trainingshalle
in der Wolfgang-Pohle-Halle in Rosenheim.

Hier noch einige Impressionen vom Grillfest:

2012-07-24%20Grillfest%20Schueler-01.jpg 2012-07-24%20Grillfest%20Schueler-02.jpg 2012-07-24%20Grillfest%20Schueler-03.jpg
FOTOS: BINDER

Grillfest zum Saisonschluss der Schüler
Montag, 25. Juni 2012

Am Dienstag, 24. Juli 2012 gibt es im Schülertraining ein Saison-Abschlussfest.
Es wird gegrillt, dazu gibt es weitere gute Sachen. Schüler und Eltern sind vom 
Trainerteam herzlich eingeladen.

2011-07-26-Grillen-09.jpg

Grill-Impressionen vom letzten Jahr.  FOTO: BINDER

Öffentliche Gürtelprüfung
Dienstag, 13. März 2012

Am Samstag, den 24. März 2012 beginnt um 16.00 Uhr eine Gürtelprüfung in unserem Trainingsraum in der Wolfgang-Pohle-Halle an der Schießstattstraße 9 in Rosenheim (Kampfsporthalle im Erdgeschoß).

15 Judoka des SB/DJK Rosenheim stellen sich zur Prüfung für den jeweils nächsthöheren Gurt. Der höchste Gurt, der erreicht werden soll, ist der Blaugurt; das ist der zweithöchste Schülergrad.

Lange und gut vorbereitet wurden die Prüflinge von unseren Trainern Willi Linsmeier und Alex Passauer, geleitet wird die Prüfung von Stephan Goldammer vom TuS Großkarolinenfeld. 

Die Prüfung ist öffentlich, wir freuen uns über viele Zuschauer, vor allem auch die Familien unserer Prüflinge. Schon jetzt wünschen wir allen Teilnehmern viel Erfolg für diese Prüfung.

Trainingspause in den Faschingsferien
Freitag, 17. Februar 2012

In den Faschingsferien findet kein Training statt. Erstes Training nach den Ferien ist wieder am Dienstag, 28. Februar 2012 zu den gewohnten Zeiten.

Beitragsmarken 2012 eingetroffen
Montag, 30. Januar 2012

Die Jahresbeitragsmarken 2012 des Bayerischen Judo-Verbandes (BJV) für die Pässe sind eingetroffen. Ihr könnt sie im Training bei Willi Linsmeier oder Martin Binder bekommen. Der Preis für die Beitragsmarke von Euro 14,00 geht voll als Abgabe an den BJV und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Nur mit dieser Marke werden/bleiben die Judopässe auch im Jahr 2012 gültig.

2012-01-30%20SiMa%202012.jpg
So sehen die Marken für 2012 aus.  FOTO: BINDER

Franz Schmid Dritter bei der oberbayerischen Meisterschaft
Samstag, 14. Januar 2012

SBR-Nachwuchskämpfer Franz Schmid hat sich gleich bei seinem ersten Start bei einer Herrenmeisterschaft einen "Stockerl-Platz" erkämpft. Bei der oberbayerischen Meisterschaft in Palling kam der 18-jährige Rosenheimer in der Klasse bis 66 Kilogramm auf den dritten Platz. Erst im Halbfinale musste er sich dem späteren Sieger Gimenes de Souza Celso geschlagen geben. 

Der jüngste Kämpfer in dieser Klasse lag in seinem ersten Kampf gegen Benedikt Schütz vom SC Unterpfaffenhofen-Germering zwar zunächst schon früh mit Waza-ari zurück, gewann aber dann nach einer guten Minute mit Ippon. Er hatte seinen Gegner klassisch ausgekontert.

Der zweite Kampf bescherte dem Rosenheimer wie allen anderen Kämpfern ein Freilos, im nächsten passte er gleich am Anfang nicht auf und musste sich bereits nach 14 Sekunden Kampfzeit durch Ippon geschlagen geben. Sein Gegner Maximilian Speckbacher vom FC Kirchweidach hatte ihn mit Seoi Nage erwischt.

Auch im Halbfinale gegen den späteren Sieger Gimenes de Souza Celso, einem Gastkämpfer vom brasilianischen Club Instituto Reacao, wurde Schmid ein Seoi Nage zum Verhängnis, nach eineinhalb Minuten setzte sich der Mann aus Brasilien damit vorzeitig gegen den SB-Kämpfer durch. 

Das bedeutete die Bronzemedaille für Franz Schmid, ein großer Erfolg gleich beim ersten Auftritt bei den Herren.

Wir gratulieren!

2012%20Schmid%20Franz%20Dritter%20bei%20Obb.EM.jpg  Franz Schmid wurde Dritter bei der Oberbayerischen.  FOTO: BINDER

---------------------------------------------------------------   2 0 1 2  -------------------------------------------------------------------- 

Frohe Weihnachten 2011
Freitag, 23. Dezember 2011

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein gutes neues Jahr 2012 mit viel Erfolg, Zufriedenheit 
und vor allem Gesundheit.

Wir sehen uns nach den Weihnachtsferien hoffentlich wieder auf der Matte. Das erste Training nach den Ferien ist am Dienstag, 10. Januar 2012 zu den gewohnten Zeiten.

Herzliche Weihnachtsgrüße von
der Abteilungsleitung und den Trainern

2011%20Weihnachten.jpg
Ein kleiner virtueller Gruß aus der Weihnachtsbackstube.    FOTO: BINDER


Grillfest bei Harald Kupka

Samstag, 30. Juli 2011

Auch dieses Jahr war das Wetter wieder bescheiden – das Fest dafür umso schöner. Zum traditionellen Grillfest der SBR-Judoabteilung trafen wir uns wieder beim stellvertretenden Abteilungsleiter Harald Kupka in Stephanskirchen. Wegen des regnerischen und kühlen Wetters hatte er wieder seine Werkstatt ausgeräumt und eine gemütliche "Festhalle" gestaltet, in der wir schön feiern konnten. Viele Judoka mit ihren Familien waren dabei, darunter auch Judo-Kassenchefin Anja Höller, "Oldtimer" Franz Berger mit seiner Hedy, der frühere oberbayerische Judo-Bezirkschef Dieter Huber mit Frau Monika, unsere Youngsters Franz Schmid und Sepp Wick sowie Familie Mohr mit Spezialitäten aus Mexiko. Großer Dank an Harry Kupka und Freundin Lisa, die wieder viel gearbeitet haben, um das Fest auszurichten. 

Dank auch an unseren Hauptsponsor Franz Hamberger, der seit über 30 Jahren das Bier für dieses Fest zahlt und sich das auch heuer nicht nehmen ließ. Zu späterer Stunde kamen mit Barbara und Toni Landiger noch zwei Überraschungsgäste "fast direkt" aus den USA zu uns. Der frühere Priener Judo-Abteilungsleiter Toni Landinger war beruflich fünf Jahre in Amerika gewesen. Wie vor seinem Weggang nach Amerika ließ er es sich nicht nehmen, zu unserem Fest zu kommen. Auch Tochter Anna Landinger - wie SB-Kämpfer Franz Schmid frischgebackene Braungurtträgerin - war Gast bei uns, sie managt das Judoteam des TuS Prien. Heimlicher Star des Abends und Liebling aller war das Mini-Hündchen von Harry's Freundin Lisa namens "Chica". Ein gelungenes Fest, das erst spät - oder besser - früh endete. Das nun drei Jahre in Folge äußerst schlechte Wetter bei diesem Fest tat der guten Stimmung keinen Abbruch - wie man auch heuer wieder erleben konnte.

2011-07-30-Grillfest-01.jpg 2011-07-30-Grillfest-02%20Hamberger.jpg
Gastgeber Harald Kupka (links) und Biersponsor Franz Hamberger.
Weitere Fotos vom Grillfest 2011 hier im Fotoalbum.
                                                                                   FOTOS: BINDER

Saisonabschluß mit Würstlgrillen
Dienstag, 26. Juli 2011

Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien feierten unsere Judokinder- und Jugendlichen einen gemütlichen Saisonausklang. Es wurde nicht mehr viel trainiert, dafür gab es Würstl vom Grill, alkoholfreie Getränke und zur Nachspeise noch einige Süßigkeiten. Trainer Willi Linsmeier betätigte sich bei der Essensausgabe als talentierter Senf- und Ketchupverteiler, Trainerin Anja Höller sorgte mit ihrem Mann dafür, dass die Nürnberger Bratwürstl gut durchgebraten wurden. Vielen Dank dafür, auch für die ganze "Kochausrüstung", die von Familie Höller gestellt wurde. Dank auch an die Eltern, die mit ihren Süßigkeiten zum Erfolg des kleinen Festes beigetragen haben. 

Trainer und Abteilungsleitung wünschen Euch und Euren Familien erholsame und schöne Ferien mit viel Zeit zum Auftanken und Kräftesammeln. Mit dem Training geht es nach den Sommerferien weiter, und zwar am Dienstag, dem 13. September 2011 zu den gewohnten Zeiten in unserem Trainingsraum in der Wolfgang-Pohle-Halle. 

2011-07-26-Grillen-08.jpg 2011-07-26-Grillen-09.jpg 2011-07-26-Grillen-10.jpg 2011-07-26-Grillen-11.jpg
2011-07-26-Grillen-12.jpg 2011-07-26-Grillen-13.jpg 2011-07-26-Grillen-14.jpg 2011-07-26-Grillen-16.jpg

Impressionen vom Saisonabschluß der Schüler und Jugendlichen.  FOTOS: BINDER


Braungurt für Franz Schmid
- Gratulation!
Samstag, 23. Juli 2011

Judokämpfer Franz Schmid vom SB/DJK Rosenheim hat die Prüfung zum höchsten Schülergrad, dem Braungurt, bestanden. Franz absolvierte die fast dreistündige Prüfung beim TuS Raubling, wo eine zentrale Braungurtprüfung abgehalten wurden. Prüfer waren Stephan Goldammer (3. Dan) vom TuS Großkarolinenfeld und Thomas Nowak (1. Dan) vom TuS Raubling. Zusammen mit SB-Kämpfer Franz Schmid bestanden auch Anna und Toni Landinger, Sebastian Summerer und Johannes Böse vom TuS Prien sowie Dirk Fitsch von Gastgeber Raubling die Prüfung zum Braungurt. Allen Sportlern herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen und zum großen Erfolg.

  2011-07-26%20Schmid%20Franz%20mit%20Braungurt.jpgFranz Schmid mit dem neu erworbenen braunen Gürtel.  FOTO: BINDER

Trainingspause in den Pfingstferien
Freitag, 10. Juni 2011

In den Pfingstferien findet kein Training statt. Das erste Training nach den Ferien ist wieder am Dienstag, 28. Juni 2011 zu den gewohnten Zeiten in unserer Trainingshalle.

Wir wünschen Euch erholsame Ferien, allen Urlaubern einen wunderbaren Urlaub und wieder eine gute Rückkehr.

Erfolgreiche Gürtelprüfung beim SBR
Dienstag, 07. Juni 2011

Alle elf angetretenen Judoka des SB/DJK Rosenheim haben heute Abend die Prüfung zum jeweils nächsthöheren Gurt mit sehr guten Leistungen bestanden. Das hat auch Prüfer Stephan Goldammer vom TuS Großkarolinenfeld bestätigt. Die Judoka waren auf die Prüfung von ihrem Trainer Willi Linsmeier gut vorbereitet worden, beste Unterstützung bekam er dabei von Anja Höller und Rico Linke, vor allem während seiner verletzungsbedingten Pause. Bemerkenswert: Mit Vater Alexander, Tochter Christina und Sohn Max hat fast die gesamte Familie Mohr gemeinsam die Prüfung zum gelb-orangen Gürtel geschafft. Das muss man erst mal nachmachen. Gratulation an alle Prüflinge und den Trainern vielen Dank!

Diese SBR-Judoka haben die Prüfung bestanden:

Weiß-gelber Gürtel: Luca Fehlau, Alicia Fehlau, Jan Konopka und Tobias Wiedergrün.

Gelb-oranger Gürtel: Christina Mohr, Florian Rottmayr, Lorenz Frappier, Lucie Fröhlich, Max Mohr, Melanie Huber und Alexander Mohr.  

2011-06-07%20Guertelpruefung.jpg
Die
erfolgreichen SB-Judoka bei der Bekanntgabe der Ergebnisse - hier noch mit den alten Gürteln.  FOTO: BINDER

2011-06-07-GuePrue-01.jpg 2011-06-07-GuePrue-03.jpg 2011-06-07%20GuePrue-02.jpg
2011-06-07-GuePrue-06.jpg 2011-06-07-GuePrue-04a.jpg 2011-06-07-GuePrue-05a.jpg

Impressionen von der Gürtelprüfung beim SB/DJK Rosenheim.  FOTOS: BINDER

Gürtelprüfung am Dienstag, 07. Juni 2011
Mittwoch, 01. Juni 2011

Am kommenden Dienstag, den 07. Juni 2011 findet in unseren Trainingsräumen in der Wolfgang-Pohle-Halle eine Gürtelprüfung statt. Vor allem junge Judoka werden sich dabei der Prüfung für den jeweils nächsthöheren Gurt stellen. Prüfer ist Stephan Goldammer vom TuS Großkarolinenfeld. Die Prüfung beginnt um 18.15 Uhr, Zuschauer sind herzlich eingeladen.

Sommerfest am 30. Juli 2011
Montag, 31. Mai 2011

Ein Terminhinweis zum Vormerken für alle Mitglieder und Freunde der SBR-Judoabteilung: Das Sommerfest 2011 findet am Samstag, 30. Juli ab 18.00 Uhr statt - bei jedem Wetter. Eine Einladung mit der genauen Anfahrtsbeschreibung kommt noch rechtzeitig vor dem Fest.

Hauptverein: Bernd Perner im Amt bestätigt
Mittwoch, 11. Mai 2011

Bei der Delegiertenversammlung des SB/DJK Rosenheim im Gasthof Höhensteiger wurde Bernd Perner einstimmig als erster Vorsitzender des Vereins wiedergewählt. Zweiter Vorsitzender bleibt Thomas Huber, auch er wurde einstimmig im Amt bestätigt. Der bisherige dritte Vorsitzende Peter Schneid stellte sich nicht mehr zur Wahl, für ihn wurde Willi Bonke einstimmig zum neuen dritten Vorsitzenden gewählt. 

Als Vertreter der Judo-Abteilung nahm Abteilungsleiter Martin Binder an der Delegiertenversammlung des SBR teil.

Max Mohr international erfolgreich
Ostermontag, 25. April 2011

Beim 19. Internationalen Osterpokalturnier des JC Kufstein hat SB-Nachwuchskämpfer Max Mohr einen guten fünften Platz erreicht. Das Turnier war auch in diesem Jahr wieder sehr stark besetzt, insgesamt 511 Kämpfer aus fünf Nationen waren am Start. 

SB-Judoka Mohr ging der Klasse U11 bis 34 Kilogramm auf die Matte, er hatte 14 Teilnehmer in seiner Gruppe. Im ersten Kampf verlor er zwar etwas unglücklich gegen den späteren Zweiten Marc Zenner vom Judo Club Sinn, da sich Zenner aber direkt ins Finale durchkämpfte, kam Max über die Trostrunde wieder zurück. Dort holte er sich zunächst einen souveränen Ippon-Sieg mit einem „Tani-otoshi wie aus dem Lehrbuch“ gegen Simon Voithofer von JU Pinzgau. Dann gewann er gegen Leppold Hackenberg vom SV Wettstetten mit zwei Yuko, obwohl er schon zwei Shido kassiert hatte. 

Im kleinen Finale, dem Kampf um Platz drei, musste sich Max Mohr dann aber leider knapp geschlagen geben. Seinen Gegner Simon Bruckner von JU Flachgau hatte er eigentlich unter Kontrolle, kassierte aber ein Yuko, das dem Österreicher schließlich den Sieg und Platz drei einbrachte. Dennoch eine sehr gute Leistung unseres jungen Kämpfers Max Mohr, der sich trotz noch geringer Kampferfahrung bei diesem internationalen Turnier hervorragend geschlagen hat. In diesem Zusammenhang auch vielen Dank den Betreuern Rico Linke und Alexander Mohr.

2011%20Kufstein%20Ostern%20Max%20Mohr-02.jpg 2011-04-25%20Kufstein%20Ostern%20Max%20Mohr-02.jpg

SB-Kämpfer Max Mohr (oben im weißen Anzug) beim stark besetzten 19. Internationalen Osterpokalturnier in Kufstein. In der Klasse 
U11 bis 34 Kilogramm erkämpfte sich Max einen sehr guten fünften Platz.  FOTOS: LINKE

Josef Wick verletzt
Dienstag, 19. April 2011

Bezirksliga-Kämpfer Josef Wick vom SB/DJK Rosenheim hat sich im letzten Training vor den Osterferien einen Zeh gebrochen. Er muss mindestens zwei Wochen pausieren. Ob er zum letzten Bezirksligakampf mit dem TuS Prien beim ungeschlagenen  Tabellenführer Teisendorf II antreten kann, ist noch unklar. Wir wünschen gute Besserung.

Training in den Osterferien         
Freitag, 15. April 2011

In den Osterferien vom 18.-29. April 2011 findet kein Training statt.
Ausnahme: Am Dienstag, 19. April gibt es um 20.00 Uhr noch ein Erwachsenentraining, aber kein Kindertraining mehr.

Das erste Training nach den Ferien für alle ist wieder am Dienstag, 03. Mai 2011 zu den gewohnten Zeiten 
in der Wolfgang-Pohle-Halle.

Wir wünschen Euch allen erholsame Ferien/Urlaub und Frohe Ostern.

Beitragsmarken eingetroffen
Samstag, 05. März 2011

Die Jahresbeitragsmarken 2011 des Bayerischen Judoverbandes für die Pässe sind eingetroffen. Ihr könnt sie im Training bei Willi Linsmeier oder Martin Binder bekommen. Der Preis für die Beitragsmarke von Euro 14,00 geht voll als Abgabe an den Bayerischen Judoverband und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Trainingspause in den Faschingsferien
Freitag, 04. März 2011

In den Faschingsferien vom 07.-11. März findet kein Training statt. Das erste Training nach den Ferien ist wieder
am Dienstag, 15. März 2011 zu den gewohnten Zeiten. Erholsame Ferien!

Josef Wick: Guter Start in der Bezirksliga
Freitag, 28. Januar 2011

In der Bezirksligamannschaft des TuS Prien stehen in dieser Saison auch zwei Gastkämpfer des SB/DJK Rosenheim: Franz Schmid im Leichtgewicht - er war auch schon in der letzten Saison dabei - und Josef Wick im Schwergewicht.

Der erst 17 Jahre alte Wick erwischte dabei einen guten Start in seine erste Bezirksliga-Saison, konnte er doch beim Auswärtskampf in Traunreut gleich punkten und einen Sieg einfahren. Josef Wick ging mit großem Selbstvertrauen auf die Matte und besiegte seinen Gegner mit Ippon. Auch im zweiten Kampf zeigte er eine gute Leistung, musste sich seinem Gegner aber knapp geschlagen geben.

Der zweite SB-Kämpfer Franz Schmid führte im ersten Kampf lange, ehe er doch noch verlor. Auch im zweiten Kampf unterlag er trotz guter Leistung. Noch ein bisschen mehr Erfahrung für die jungen Kämpfer, und es klappt bald mit weiteren Siegen.

Der Kampf des TuS Prien beim TuS Traunreut endete mit einem knappen 11:9-Erfolg der Gastgeber aus Traunreut.

Die weiteren Bezirksliga-Termine der Priener Judomannschaft:

25.02.2011:  TSV Freilassing – TuS Prien       14:6 (140:72)

19.03.2011:  TuS Prien – TuS Töging             5:15 (50:145)

02.04.2011:  TuS Prien – TuS Holzkirchen      9:11 (90:105)

14.05.2011:  TSV Teisendorf II – TuS Prien    17:2 (167:20)

2011-02-01%20BL%20Wick%20und%20Schmid.jpg 2011-02-01%20BL%20Prien%20Josef%20Wick.jpg

Links: Josef Wick bei der Verbeugung vor dem Kampf des TuS Prien in Traunreut. Der zweite SBR-Gastkämpfer in der Priener Judo-Mannschaft ist Franz Schmid  (Zweiter von links).  
FOTO: KUPKA  -  Rechts: Entschlossen und mit aller Kraft zum Ippon: Josef Wick (rechts) beim erfolgreichen Wurf gegen einen Traunreuter Schwergewichtler.  FOTO: ANNA LANDINGER       

Auf ein gutes Neues Jahr!
Samstag, 01. Januar 2011

Euch und Euren Familien wünschen wir ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2011 mit viel Erfolg, Freude und vor allem Gesundheit.

Wir sehen uns nach den Weihnachtsferien hoffentlich wieder im Training. Das erste Training nach den Ferien ist am Dienstag, 11. Januar 2011 zu den gewohnten Zeiten.

Herzliche Neujahrsgrüße von
der Abteilungsleitung und den Trainern

---------------------------------------------------------------   2 0 1 1  -------------------------------------------------------------------- 


Weitere Fotos und Berichte aus den Jahren 2008 - 2010 finden Sie in der Rubrik "Links/Archiv"




 © Sportbund DJK Rosenheim, Judoabteilung 2018